Ledger stellt neue Hardware Wallet “Nano X” vor!

Ledger mit neuer Hardware Wallet

Der Nano S vom weltweit agierenden Unternehmen Ledger ist wohl das beliebteste Hardware Wallet in der Krypto-Community. Eine Hardware Wallet bietet die sichere Aufbewahrung von Kryptowährungen und legt die Kontrolle der Coins in die Hand der Besitzer anstatt der Börsen. Am heutigen Montag, dem 07. Jänner 2019, präsentiert das Unternehmen ihre neueste Entwicklung: den Nano Ledger X.

Neue Funktionen: Bluetooth, größeres Display, größerer Speicher

Gutes noch besser machen. Getreu diesem Motto präsentiert Ledger heute ihre neue Hardware Wallet, welche ab März ausgeliefert wird. Waren die meisten mit dem Nano S sehr zufrieden, gab es doch einige Funktionen, die viele User störten. Darunter zählte auch der zu kleine Speicher, wodurch sich nur 3-4 Apps gleichzeitig auf dem Stick installieren ließen. Neben dem vergrößerten Speicher wurden folgende Eigenschaften überarbeitet:

  • Bluetooth um den Stick über das Smartphone zu verwalten (App für Android und iOS kommt am 16. Jänner)
  • Größeres Display: Adressen und Seeds sind nun deutlich besser lesbar
  • Bis zu 100 Coins können gleichzeitig verwaltet werden
  • Eingebauter Akku mit 100mAh
  • 1100+ Kryptowährungen werden unterstützt
  • Preis: 119€

Der Ledger Nano S ist weiterhin im Store für 59€ erhältlich. Den neuen Nano X können interessierte Kunden im offiziellen Ledger Store für 119€ vorbestellen. Die Auslieferung der neuen Hardware Wallets beginnt im März.

Der Nano Ledger X im Release-Video:

Was sonst noch gerade in der Krypto-Welt passiert:

Teile diese Nachricht mit der Community:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.