Coinbase bereitet sich auf weitere Großinvestoren vor!

Eine der größten und beliebtesten Börsen zum Kauf von Bitcoins bereitet sich auf neue Großinvestoren vor. Wie Coinbase in einem offiziellen Blog Eintrag berichtet, wird der Service für Großinvestoren erweitert. Für größere Investoren aus Asien, Großbritannien und Europa sollen ab sofort grenzüberschreitende Überweisungen zur Vergügung stehen. Außerdem wird das Investieren für Großkunden aus Asien deutlich vereinfacht.

Asiatische Kunden ab sofort Zugang auch ohne US-Konto

"Als Teil unseres Engagements für die internationale Krypto Community werden wir high-volume Klienten aus Asien ab sofort den Zugriff auf die Coinbase Trading Plattform für Institutionen bieten. Auch der cold-storage Service, Coinbase Custody, steht für diese zur Verfügung.", verkündet die Krypto-Börse Coinbase im Blog Beitrag. Als Teil dieser Neuerungen gibt es für Kunden aus Asien die Möglichkeit, Ein- sowie Auszahlungen von Bankkonten zu tätigen, welche sich nicht in den USA befinden. Bisher mussten diese zum Handeln auf Coinbase über ein Bankkonto in den USA verfügen.

Die Kunden aus Asien haben außerdem Zugang zum Handel mit dem Stablecoin USDC. Laut Coinbase ist jeder USDC mit einem US-Dollar gedeckt. Auch der OTC Handel soll für "ausgewählte" Regionen angeboten werden. (Was bedeutet OTC-Handel?)

"In den letzten 12 Monaten wurden hunderte Krypto Hedgefunds gegründet, hunderte Institutionen wie Tradingfirmen, Familieunternehmen und Stiftungen haben begonnen, aktiv mit digitalen Anlagen wie Kryptowährungen zu handeln.", freut sich Coinbase über die steigende Akzeptanz von Kryptowährungen.

Coinbase Custody - professionelle Aufbewahrung

Zusätzlich zu den oben genannten Neuerungen wird der Coinbase Custody Service auf Großkunden aus Asien erweitert. Coinbase Custody bietet die sichere Aufbewahrung von Kryptowährungen, welche speziell auf große Mengen ausgerichtet ist. Nach Angaben der Börse werden alle Kryptowährungen des Coinbase Costudy Services offline, nach höchsten Sicherheitsvorschriften und versichert aufbewahrt. Dass nicht alle Krypto-Börsen besonders großen Wert auf die Sicherheit ded Anlagen von Investoren legen, stellte sich erst kürzlich bei einem Sicherheitstest der größten Börsen der Welt heraus.

"Wir sehen eine strahlende Zukunft für Kryptowährungen in Asien.", heißt es abschließend im offiziellen Beitrag von Coinbase.

KRYPTOKUMPEL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.