Bitcoins Kaufen in Tabakläden

Verkauf in über 3.000 Tabakläden

Während in Deutschland und Österreich der Bitcoin Kauf offline noch vorrangig über Bitcoin Automaten stattfindet, geht man in Frankreich ab 2019 bereits den nächsten Schritt. In Zusammenarbeit mit dem Bitcoinhändler KeplerK wird es ab 1. Jänner 2019 die Möglichkeit geben, in 3.000 bis 4.000 Tabakläden in Frankreich Bitcoins zu kaufen. Zusätzlich soll es die Möglichkeit geben, die zweitgrößte Kryptowährung Ethereum (ETH) zu erwerben. Genauer gesagt kauft man nicht direkt Bitcoins, sondern Gutscheine, mit welchen man in Frankreich Bitcoins über die KeplerK Plattform beziehen kann. Die Gebühren liegen dabei bei rund 7%.

Es ist aber derzeit noch umstritten, ob dieser Schritt von offizieller Seite abgesegnet wurde. Zwar wurde von Europe1, einem franzöischen Radiosender, verkündet, dass der Verkauf von Bitcoins von der Aufischtsbehörde abgesegnet wurde, Die Zentralbank veröffentlichte auf ihrer Website aber ein Statement in dem es heißt, dass keine Erlaubnis genehmigt wurde.

Phillippe Coy, der Präsident des französischen Verbandes der Tabakhändler beruhigt aber alle Kritiker. Laut ihm habe man die Erlaubnis der KeplerK Plattform - mehr benötige man auch nicht.

Tabakläden gelten als vertrauenswürdig

Laut des Direktors für Strategie und Entwicklung bei KeplerK, Adil Zakhar, seien Tabakläden die optimale Anlaufstelle für den Verkauf der Gutscheine. Tabakläden werden von der Kundschaft als vertrauenswürdig eingestuft. Als weitern Grund führt er an, dass Kunden Tabakläden aufsuchen, wenn Gutscheine für zum Beispiel Mobiltelefone benötigt werden. Ob er in dieser Annahme richtig liegt, wird man erst nach Beginn des Verkaufs bewerten können. Die Zentralbank Frankreichs gab währenddessen an, den Verkauf nicht zu überwachen. Man habe die Bevölkerung aber vor den Risiken eines Investments in Kryptowährungen wie Bitcoins und Ethereum gewarnt.

Während man ab 2019 Bitcoins in Frankreich an über 3.000 Stellen auch offline erwerben kann, bleibt in Deutschland Offline Kauf durch die Bitcoin Automaten die beste Alternative. In Österreich gibt es seit Sommer 2017 in einer Zusammenarbeit von BitPanda und der Post sogar die Möglichkeit, Bitcoin, Ether, Litecoin und Dash in über 10.000 Post Filialen zu erwerben.

KRYPTOKUMPEL.

Teile diese Nachricht mit der Community:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.