Oyster Pearl (PRL) Mainnet online

Oyster Storage endlich online!

Nach einer kleinen Verzögerung ist das Oyster Mainnet nun endlich online! Seit 31. Mai 2018 können mithilfe des Oyster Protocols ganz einfach Dateien abgespeichert und abgerufen werden. Ganz einfach könnt ihr das über folgenden Link selbst ausprobieren! http://oysterstorage.com/
Die Verwendung des Oyster Storage Systems ist während der Zeit des Beta-Stadiums kostelnlos. Später soll 1 PRL 64GB Speicher entsprechen.

Uploads "noch" langsam

Die Uploadgeschwindigkeiten sind derzeit natürlich noch nicht mit konventionellen Konkurrenten wie Dropbox oder iCloud vergleichbar. An dieser Stelle muss aber auch erwähnt werden, dass die Technologie noch in den Kinderschuhen steckt, was man von herkömmlichen Systemen nicht behaupten kann. Die maximale Größe eines Uploads liegt derzeit noch bei 5MB. Der Upload solch einer Datei kann laut den Berichten einger User bis zu 20 Minuten betragen. Der selbst geteste Download funktioniert im Selbstversuch mit rund 3 Minuten deutlich schneller.

Benutzerfreundliches Interface

Das Interface des Oyster file storage ist wirklich sehr übersichtlich und einfach zu verwenden. Entweder klickt man "Upload a File" und lädt eine Datei hoch oder "Retrieve a File" und lädt eine Datei herunter.
Hier ein Ausschnitt der Oberfläche:

Oyster Pearl (PRL) immer noch ein "geheimer" Moonshot

Für die meisten mag das jetzt unglaublich klingen: vielversprechende Technologie, funktionierendes Produkt und hart arbeitendes Team - das ist doch sicher ein Top 20 Coin? Oder nicht? Derzeit liegt Oyster auf dem unglaublichen Platz 219 (!) laut Marktkapitalisierung https://coinmarketcap.com/currencies/oyster/
Nur um das besser zu verstehen: Tron hat das 100x-fache an Marktkapitalisierung. Oyster Pearl bietet also enormes Potential - nicht nur die Technologie, sondern auch für Investoren!

Kaufen kannst du Oyster Pearl zum Beispiel bei KuCoin.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.