Ripple: 2018 XRP-Coins im Wert von 535 Millionen $ verkauft!

Quartalsbericht für Q4

Ripple veröffentlichte heute ihren Bericht "Market Reports" für das 4. Quartal 2018. Darin werden Zahlen bezüglich der verkauften Menge an XRP für das vergangene Quartal präsentiert mit vergangenen verglichen. Auch auf die Volatilität des Kurses, die Korrelation mit anderen großen Kryptowährung und der Problematik von Stablecoins geht Ripple ein.

2018 XRP im Wert von 535.56 Millionen $ verkauft

Ripple gibt an, im 4. Quartal 2018 XRP Coins im Wert von fast 130 Millionen $ verkauft zu haben - über das ganze Jahr 2018 gerechent sogar 535,56 Millionen $. Mehr als 30% davon wurden an Institutionen verkauft. Zum Vergleich: 2017 wurden XRP im Wert von "nur" 181 Millionen $ an den Mann gebracht. Trotz Bärenmarkt und Kursverfall steigen die Verkäufe enorm an.

  • Die Verkäufe aus Q4 stellen 0,24% des vollständigen, weltweiten XRP Volumens dar
  • Das durchschnittliche Volumen von XRP war mit 585,7 Millionen $ das höchste seit dem 1. Quartal 2018

Weiters gibt Ripple an, dass die Kryptowährung XRP weltweit mittlerweile auf mehr als 100 Kryto-Börsen erhältlich ist. Alleine im 4. Quartal nahmen 30 Börsen die Kryptowährung für den Handel auf.

Keine Nachricht mehr verpassen im offiziellen Kryptokumpel.de Telegram News-Channel!

Hier findet ihr eine schöne, von Ripple veröffentlichte, Übersicht zu den Quartals- und Jahreszahlen:

Quelle: ripple.com

 

Stablecoins kritisch betrachten

Im Laufe des 4. Quartals wurden drei Milliarden XRP aus dem Escrow befreit, wovon 2,4 Milliarden XRP wieder retourniert wurden. Die verbliebenen 600.000 Coins werden zur Untestützung und Förderung des XRP Ökosystem verwendet.

Ripple geht in dem neuen Bericht nicht nur auf Verkaufszahlen ein, sondern versucht auch den Zusammenhang des Kurses mit jenem von Bitcoin und Ethereum zu analysieren:

Im vierten Quartal verzeichneten wir eine Abnahme der Volatilität des XRP Kurses. Die Volatilität der Tagesrendite in Q4 betrug 5%, die geringste seit Q4 2016. Gleichzeitig stieg das durchschnittliche Tagesvolumen kontinuierlich an. Das durchschnittliche XRP-Tagesvolumen betrug 595,7 Millionen $, der höchste Wert seit Q1 2018. Gegen Ende des Jahres 2018 kehrte die Korrelation zwischen XRP Kurs und anderen wichtige digitalen Assets auf das Niveau von Q1 2018 bis Q3 2018 zurück."

Ripple nimmt im Bericht außerdem Stellung zu einem der umstrittendsten Trends in der Welt der Kryptowährungen: Stable Coins. "Während Stablecoins eine interessante Technik darstellen, sollte die Industrie vorsichtig sein über die tatsächliche Deckung.", warnt Ripple vor der Thematik der Stablecoins. 2018 kursierten Gerüchte, dass der Stablecoin "Tether" nicht 1:1 mit dem US-Dollar gedeckt sei. Tether ist immerhin nach Marktkapitalisierung die sechstgrößte Kryptowährung der Welt



Auch wenn XRP von vielen Kryptofans kritisiert wird, so kann sich die Kryptowährung weiterhin teilweise sogar vor Ethereum als zweigrößte virtuelle Währung laut Marktkapitalisierung behaupten.

Sehr spannend: BOMB-Token - die hyperdeflationäre Kryptowährung, die sich selbst zerstört!

KRYPTOKUMPEL.

XRP kannst du ganz einfach bei einer der größten Krypto-Börsen weltweit kaufen. XRP bei Binance Kaufen*.


Mit * markierte Links sind Affiliate Links.

Teile diese Nachricht mit der Community:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.