Samsung Galaxy S10 kommt mit integrierter Krypto-Wallet!

Bilder bei Twitter aufgetaucht

Beim südkorenaischen Konzern Samsung steht nach dem Galaxy S9 bald die nächste Generation des Smartphones an. Während HTC mit dem hauseigenen Blockchain-Smartphone Exodus 1 bereits ein Gerät veröffentlichte, dass speziell für die Krypto-Community entwickelt wurde, verhält sich die Konkurrenz noch zurückhaltend. Doch seit heute kursieren neue Fotos des Samsung Galaxy S10, welche das Smartphone mit der neuen integrierten Krypto-Wallet zeigen sollen.

Galaxy S10 mit integrierter Wallet "Blockchain KeyStore"

Der User "Venyageskin1" veröffentlichte auf Twitter drei Fotos des neuen Samsung Galaxy S10. Zu sehen ist aber nicht nur die innovative Frontkamera, sondern auch ein weiteres Feature, welches für Kryptofans eine kleine Sensation darstellen könnte.

"Welcome to Samsung Blockchain Keystore" heißt einem das Smartphone beim öffnen der App willkommen. "Samsung Blockchain Keystore" ist dabei nichts anderes als die Bezeichnung für die integrierteKrypto-Wallet. Die App soll ein "sicherer und einfacher Platz zur Aufbewahrung von Kryptowährungen" sein.

Stimmt man den Geschäftsbedingungen zu, wird man zur Startseite der Wallet-App weitergeleitet. Dort stehen 2 Optionen zur Verfügung: entweder importiert man eine bestehende Wallet oder man erstellt eine neue. Wie am Screenshot zu erkennen, wird als unterstützte Kryptowährung nur Ethereum (ETH) angeführt. Da es sich bei dem Modell mit großer Wahrscheinlichkeit um ein Gerät in der Entwicklungsphase handelt ist aber davon auszugehen, dass auch weitere Kryptowährungen unterstützt werden.

 

Samsung reichte vor kurzem Blockchain Patente ein

Die neuen Fotos passen perfekt zu den vor kurzem eingereichten Patenten Samsungs (Samsung bald mit eigenem Blockchain Smartphone). Deswegen gehen wir nicht davon aus, dass es sich bei den Fotos um Fälschungen handelt. Das Samsung Galaxy S9 hat sich laut Samsung nicht so gut verkauft wie erwartet. Dennoch konnten die Südkoreaner Gerüchten zufolge mehr als 30 Millionen Geräte der beliebten Galaxy Reihe verkaufen.

Lesenswert: Das sind die sichersten Krypto-Börsen der Welt!

Wir sind sehr gespannt, welche Features Samsung uns präsentieren wird, und ob der "Blockchain KeyStore" vielleicht sogar mehr als nur eine Wallet zur Aufbewahrung von Kryptowährungen ist.
Am 20. Februar wissen wir wahrscheinlich mehr. Dann findet das "Galaxy UNPACKED" Event statt, bei dem das neue Gerät vorgestellt wird.

KRYPTOKUMPEL.



Was sonst noch gerade in der Krypto-Welt passiert:

Teile diese Nachricht mit der Community:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.