Store für Blockchain-Smartphone eröffnet seine Pforten!

Weltweit erstes Blockchain Smartphone

SIRIN Labs ist ein schweizer Unternehmen, welches das weltweit erste Blockchain Smartphone entwickelt hat. Für einen Preis von 999$ kann man es ab sofort im neu eröffneten Flagship Store in London, der sich voll und ganz auf das innovative Gerät konzentriert, erwerben. Der Store soll aber nicht nur als Verkaufspunkt dienen.

Store ist gleichzeitig Anlaufstelle für die Krypto-Community

Der neue Store ist der erste weltweit, der ein sogenanntes Blockchain Smartphone vertreibt. Das Gerät kann zu einem Preis von 999$ erworben werden. Personen die online bestellt haben, sollen ihr Smartphone bald erhalten. Produziert wird FINNEY von Foxconn, ein Unternehmen, das vor allem durch die Produktion von Apple Geräten bekannt ist. Was das "Blockchain-Smartphone" alles kann, was es so besonders macht, ob es mit der Konkurrenz mithalten kann und was Lionel Messi mit dem Smartphone zu tun hat, haben wir bereits vor mehreren Wochen für euch berichtet: Das Blockchain Smartphone ist da!

Neben dem Flagship Store in London soll bald auch ein zweiter Store in Tokyo in Japan eröffnet werden. Der Store in England wird aber nicht nur als Verkaufspunkt dienen, sondern Sirin gibt an, dass er zusätzlich eine Anlaufstelle für die Krypto-Community darstellt. Als besonderen Service bietet Sirin Labs jeden interessierten Kunden vor Ort die Möglichkeit, mehr über Blockchain und die Technologie dahinter zu erfahren.

Ab sofort können unsere Kunden auf der ganzen Welt hingehen wo sie wollen, mit einem Smartphone nach höchsten Technologiestandards und einem Fokus auf die sichere Aufbewahrung ihrer Kryptowährungen. Wir vertreiben unser Flagship Gerät in unserem eigenen Store und über unsere Partner ermöglichen wir es gemeinsam ein Gerät zu verkaufen, welches exakt unserer Vision entspricht. Wir freuen uns sehr auf die ersten Rückmeldungen unserer Kunden und erwarten eine starke Adaption in der Krypto-Community.", schwärmt der Co-CEO von SIRIN LABS, Zvi Landau, und sieht der Zukunft des Blockchain Smartphones sehr zuversichtlich entgegen.

| Du willst keine Nachricht mehr verpassen? Abonniere unseren kostenlosen Telegram Kryptokumpel.de News-Channel |

HTC mit Blockchain-Smartphone Exodus 1

SIRIN LABS ist aber mittlerweile nicht mehr der einzige Anbeiter, welcher ein sogenanntes Blockchain Smartphone vertreibt. Der taiwanische Hersteller HTC bietet mit dem Exodus 1 ebenfalls ein Gerät in dieser Kategorie an. Auf der offiziellen Seite kann das Smartphone für 0,21 Bitcoin erworben werde und wird am 31. Jänner ausgeliefert. Es wird sich zeigen, welches der beiden Blockchain Smartphones mehr überzeugt, und ob weitere Hersteller diesem Beispiel folgen werden.

Wäre solch ein Gerät eine Alternative für euch?

KRYPTOKUMPEL.

Was sonst noch gerade in der Krypto-Welt passiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.