Wallet-Hersteller Ledger plant Atomic-Swap Integration in Ledger Live App

Der Ledger Nano Stick zählt als das Hardware Wallet to-go zur sicheren Aufbewahrung seiner Kryptowährung. Das im Jahre 2014 gegründete Unternehmen bietet mit dem Leger Nano S und dem Ledger Nano X die optimale Möglichkeit, seine Private Keys digital sicher aufzubewahren und seine Kryptowährungen vor Fremden zu schützen. Während man mithilfe der Ledger Live App derzeit nur seinen Bestand betrachten kann, soll die App in Zukunft um eine sehr spannende Funktion erweitert werden: Atomic Swaps.

Schneller und einfacher Wechsel zwischen Kryptowährungen

Mittlerweile verfügt Ledger über 140 Mitarbeiter und arbeitet dementsprechend laufend daran, ihr Geschäftsfeld zu erweitern und ihren Service zu verbessern. Das will man unter anderem mit der geplanten Integration der SWFT Blockchain in die Ledger Live App erreichen. Dies teilt das Unternehmen der Nachrichtenagentur cointelegraph am gestrigen Mittwoch, dem 8. Oktober mit.

Die SWFT Blockchain ermöglicht sogenannte Atomic Swaps, das sind besonders schnelle und einfache Wechsel zwischen unterschiedlichen Kryptowährungen. Der Tausch soll dabei funktionieren, ohne das User die App verlassen oder sich um Adressen kümmern müssen. Die SWFT Blockchain unterstützt nach Angaben der Website über 180 Kryptowährungen. Atomic Swaps machen damit für diese Kryptowährungen sogenannte “Vermittlerwährungen” wie BTC oder ETH hinfällig. Die Gebühren für einen Wechsel, der nur wenige Sekunden dauern soll, belaufen sich auf 0,1%

Der CEO von SWFT Blockchain, Ramble Lan, ist überzeugt von der Wichtigkeit der Atomic Swaps. Diese würden mit steigender Beliebtheit von Kryptowährungen immer beliebter werden:

Indem sich der Kryptomarkt weg von der Spekulation, hin zu echten Anwendungen bewegt, wird der Bedarf nach dem Wechsel zwischen Kryptowährungen steigen. Wir bei SWFT Blockchain glauben, dass Swaps und Zahlungen das nächste große Ding sind und wir sind zuversichtlich, dass unsere Tools Unternehmen wie Ledger helfen wird, diesen neuen Bedarf zu decken.

Ein Datum für den Launch des neuen Features wird nicht genannt.

 

KRYPTOKUMPEL.


Bildnachweis: pixabay.com | CC0

Teile diese Nachricht mit der Community: