H&M Distributors Inc. akzeptiert Bezahlung mit Kryptowährungen (BTC, ETH, LTC, …)

H&M Distributors Inc. verkauft keine T-Shirts oder Hosen, sondern ist ein Großhändler für Batterien, Leuchtmittel und Vorschaltgeräte. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1997 von Herb Needham und konnte sich schnell zu einer wichtigen Anlaufstelle für viele Unternehmen entwickeln. In einer Pressemitteilung kündigte H&M Distributors vor wenigen Tagen an, ab sofort die Vorteile einer Akzeptanz von Kryptowährungen für sich und ihre Kunden zu nutzen.

Kryptowährungen beseitigen Barrieren im internationalen Handel

Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren bietet besonders für international agierende Unternehmen viele Vorteile. Das hat auch der Großhändler H&M Distributors Inc. erkannt und in einer Pressemitteilung angekündigt, durch eine Partnerschaft mit dem Zahlungsdienstleister "Chimpion" folgende Kryptowährungen zu akzeptieren:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Dash
  • Zcoin
  • Bitcoin Cash
  • Bitcoin Diamond

Unterstützt werden neben Exoten wie Bitcoin Diamond, auch die bekanntesten Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC). Als Grund führt man unter anderem die einfachere Bezahlung für internationale Kunden an: "Kryptowährungen zu akzeptieren erlaubt es uns, durch das Wegfallen von diversen Barrieren, unsere Expertise mit noch mehr internationalen Klienten zu teilen. Was uns schlussendlich überzeugt hat, war das Abrechnungssystem. Dieses erlaubt uns, die Kryptowährungen direkt in US-Dollar umzuwandeln.", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. Zusätzlich seien blitzschnelle Transaktionen, reduzierte Transaktionsgebühren und der Entfall von Umrechnungsgebühren entscheidende Faktoren für die Akzeptanz von Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum gewesen.

Lobeshymnen für Kryptowährungen

H&M Distributors Inc. setzt ihre Pressemitteilung mit Lobeshymnen für Kryptowährungen fort. Als "einfache, kosteneffiziente und dezentrale" Währungen, die "effizienter als Fiatwährung" sind, werden diese beschrieben. Durch die Zusammenarbeit mit dem Krypto-Zahlungsdienstleister "Chimpion" kommen die Kunden nun in den Genuss der Bezahlung mit den oben angeführten Kryptowährungen.

Chimpion ist eine E-Commerce Plattform und Zahlungssystem, welches von Händlern auf der ganzen Welt integriert werden kann, um Kryptowährungen für Online-Bezahlungen zu akzeptieren. Das Halten des eigenen Banana Token (BNANA) ermöglicht den kostenlosen Zugang zur Plattform. Zum Chimpion Ökosystem gehört das Bitcoin Diamond Wallet, welches die Bezahlung nicht nur im Internet, sondern auch im Einzelhandel ermöglicht.

Derzeit veranstaltet das Unternehmen einen Video-Wettbewerb, bei dem einige interessante Werbevideos entstanden sind. Alle Videos findet ihr auf der Chimpion Website.

KRYPTOKUMPEL.

Teile diese Nachricht mit der Community:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.