NASDAQ nimmt Bitcoin und Ethereum Index in “Global Index Service” auf

NASDAQ ist, gemessen an der Anzahl der gelisteten Unternehmen, die größte elektronische Börse der USA. Erst kürzlich sorgte man für positive Nachrichten in der Community als die CEO, Adana Friedman, Kryptowährungen als "mögliche Währung der Zukunft" betitelte. In einer Pressemitteilung von Montag, dem 11. Februar 2019, teilt das Unternehmen mit, ab sofort auch den Bitcoin und Ethereum Index in den "Global Index Service" aufzunehmen.

Bitcoin Index (BLC) und Ethereum Index (ELX)

NASDAQ scheint wachsendes Interesse an Kryptowährungen zu haben. Durch die neue Partnerschaft mit Brave New Coin, einer Blockchain und Kryptowährungs Datenfirma, wird der Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) Index in den Global Index Data Service (GIDS) aufgenommen. Der GIDS bietet Investoren den Vorteil des flexiblen Zugangs, konsolidierter Echtzeitinformationen und Tagesanfangs- sowie Tagesendprognosen. Die beiden Indexe, genannt Bitcoin Liqduid Index (BLX) und Ethereum Liqduid Index (ELX), werden ab dem 25. Februar in Echtzeit in USD angezeigt.

Nach Angaben von NASDAQ wurden beide Indexe nach einer Methode untersucht, die von der internationalen Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden geprüft ist. Der ETH Index wurde bis zum Jahre 2014 zurückgerechnet, der BTC Index sogar bis 2010.

NASDAQ stellt bereits seit 1971 marktführende und innvative Indexe zur Verfügung. Zusätzlich bietet das Unternehmen eine Vielzahl weiterer Daten wie Unternehmensinformationen oder Echtzeitdaten zu gelisteten ETPs. (Exchange Traded Product) Durch die weite Verbreitung wird die transparente Kapitalperformance für Investoren, Vermögensverwalter und Finanzinstitute gefördert.

Lesenswert sind auch die Aussagen der NASDQ CEO, welche kürzlich in einem LinkedIn Beitrag zur Zukunft von Kryptowährungen Stellung bezog.

Brave New Coin, das Unternehmen, welches die Daten für NASDAQ zur Verfügung stellt, verkündete im Dezember 2018 eine Partnerschaft mit ChainLink. ChainLink ist ein dezentrales "Oracle" Netzwerk, welches Smart Contracts mit Daten aus der echten Welt verbindet.

KRYPTOKUMPEL.

Teile diese Nachricht mit der Community:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.