Winklevoss Brüder verlosen 1 BTC für das beste Foto des “CryptoBus”

Die Zwillingsbrüder Tyler Howard Winklevoss und Cameron Howard Winklevoss sind zwei der bekanntesten Gesichter der Kryptoszene. Die beiden gelten als frühe Bitcoin Investoren und äußern sich in den sozialen Medien immer wieder zu verschiedenen Themen im Bereich Kryptowährung. Laut einigen Schätzungen verfügen die beiden Bitcoins im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar. Die beiden sind aber nicht nur Investoren, sondern gründeten im Jahre 2014 ihre eigene Bitcoin-Börse, genannt "Gemini". Jetzt verlosen die beiden einen ganzen Bitcoin im Laufe ihrer neuen Werbekampagne.

Einen Bitcoin für Foto des #CryptoBus

Die Winklevoss Brüder wollen mit ihrer Exchange eine besonders sichere Börse für Investoren bieten. Die Börse konzentriert sich Marketingtechnisch auf ihre erworbenen Lizenzen, mit denen sie unter anderem an öffentlichen Plätzen und in U-Bahnen in den USA wirbt. Ende Januar gab Gemini bekannt, dass man ab sofort die erste Exchange weltweit mit einer sogenannten "SOC 2" Zertifizierung (Service Organization Control level 2) sei. Durchgeführt wird die Zertifizierung von Deloitte, einer der größten Audit-Firmen mit mehr als 43 Mrd. US-Dollar jährlichem Umsatz. Obwohl die beiden Besitzer einer Krypto-Börse sind raten sie den Investoren, ihre Kryptowährungen unbedingt auf einer eigenen Wallet zu lagern.

Auch die Beklebung von Busen gehört mittlerweile in das Standard-Portfolio der Marketingaktivitäten von Gemini. Um die Werbemaßnahmen mit einem Spiel für ihre Kunden zu verbinden, hat sich die Börse ein besonderes Gewinnspiel überlegt. Gemini verlost einen ganzen Bitcoin an diejenige Person, welche das schönste Foto eines Gemini gebrandeten Buses knippst. Genaue Regeln gibt es keine - Schönheit liegt immerhin im Auge des Betrachters. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen Twitter-User auf folgenden Tweet mit ihrem Foto antworten und den Hashtag #CryptoBus hinzufügen:

Wer aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt, dem wird eine Teilnahme leider sehr wahrscheinlich nicht möglich sein. Die Buse sind vorrangig in den größten Städten der USA (wie zum Beispiel San Francisco) unterwegs. Teilnahmeende ist am 11. Mai 2019.

Auf Twitter haben die ersten User bereits Fotos geschossen und auf den Post reagiert:

Nicht nur auf Busen, sondern auch auf Taxis sind die Werbungen zu sehen:

 

KRYPTOKUMPEL.


Bildnachweis: pixabay.com | CC0

Teile diese Nachricht mit der Community: