Steuern

Steuern auf Kryptowährungen ganz einfach!

Steuern und Kryptowährungen sind immer noch ein komplexes Thema. Schwammige Aussagen der Regierung und unklare Regulierungen zum Thema Steuern auf Kryptowährungen tragen zur komplexität der Thematik bei. Steuerberater, die den Begriff Bitcoin noch nie gehört haben, helfen hier nicht weiter. Fakt ist aber, dass Steuern auf den Handel mit Kryptowährungen anfallen. Bei vielen Käufen und besonders bei vielen Trades kann man schnell den Überblick verlieren und das Eintragen aller Daten eine Qual werde.

Deswegen haben sich frühe Bitcoin-Investoren überlegt eine Plattform zu gründen, bei der jeder ganz einfach seine Trades eintragen und ein Steuer Reporting erstellen kann. CoinTracking unterstützt zusätzlich zur manuellen Eingabe den automatischen Import von CSV Dateien. Hierbei werden die Trades der Börse direkt in das Tool importiert - sehr praktisch!

Die Website beschreibt die Funktionen des Tools hiermit:

 

CoinTracking* analysiert all deine Trades und generiert Unmengen an nützlichen Informationen wie den Wert deiner Coins, den Gewinn / Verlust deiner Trades, realisierte und unrealisierte Gewinne, Auswertungen für die Steuererklärung, und vieles mehr. Mit aktuellen und historischen Preisen zu allen 6491 existierenden Currencies, bist du stets bestens informiert."

Registrieren könnt ihr euch über diesen Link* mit dem ihr uns unterstützt und gleichzeitig den Erhalt unserer Seite ermöglicht.

KRYPTOKUMPEL.

 


Mit * markierte Links sind Affiliate Links und ermöglichen den Erhalt unserer Seite. Vielen Dank!