ICON (ICX) präsentiert neuen Token-Standard zur Entwicklung von Blockchain-basierten Securities

Bildnachweis: pixabay.com | CC0

ICON mit der Kryptowährung ICX ist ein südkoreanisches Projekt, dass in den vergangenen Jahren aufgrund der vielversprechenden Entwicklungen oftmals als "Ethereum Südkoreas" bezeichnet wurde. Daraus wurde bis heute zwar nichts, doch das Team sorgt mit einer neuen Ankündigung für Hoffnungen in der Community. In einem Medium-Beitrag präsentiert das ICON Team einen neuen Token-Standard.

IRC16 Standard zur einfachen Tokenisierung

Das ICON Team präsentiert am heutigen Freitag, dem 8. März 2019, einen neuen Token Standard. Der IRC16 Token hat das Ziel, den Entwicklungsprozess von Blockchain basierten Securities und Token zu vereinfachen. Der neue Standard soll vor allem für Drittparteien interessant sein, die Interesse an der Entwicklung und Veröffentlichung tokenisierter Vermögenswerte haben.

IRC16 basiert auf der ICON Public Blockchain und ermöglicht die transparente Ausgabe von tokenisierten Assets und Securities. Mithilfe einer modularen Architektur, die alle Regulierungen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften in Zusammenhang mit dem Besitz von Vermögenswerten beinhaltet, soll der Entwicklungsprozess zur Tokenisierung von Assets so einfach wie möglich gestaltet werden. Als Vorteile der Tokenisierung von Assets werden folgende Punkte genannt:

  • Einfacher Besitzesnachweis
  • Verkauf von phyikalischen Assets in Bruchteilen
  • Tokenisierung soll für höhere Liquidität sorgen
  • Mehr Personen soll die Möglichkeit eines Investments gegeben werden

Der IRC16 Standard ist besonders auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ausgerichtet und bietet 4 Funktionen: Kontrolle des Token Transfer, Token-Kontrolle durch den Besitzer, Management von Dokumenten und die Trennung von Tokens (Partition). Als Vermittler agieren Smart Contracts, welche die Abwicklung zwischen Käufer und Verkäufer überprüfen. Das vereinfacht den Handelsprozess und spart zusätzlich die Gebühren für einen Broker.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass die Regierung Südkoreas die ICON Public Blockchain zur Ausstellung von wichtigen Dokumenten verwenden wird.

KRYPTOKUMPEL.

Teile diese Nachricht mit der Community: