TEZOS erreicht Listung bei Coinbase – Kurs steigt 25%

Während sich der Großteil der Krypto-Kurse seitwärts bewegt, bricht eine Kryptowährung aus diesem Trend aus. TEZOS (XTZ) steigt innerhalb. weniger Stunden um mehr als 25%. Das hat einen bestimmten Grund: die Kryptowährung wurde auf Coinbase Pro gelistet. Dass der Kurs wieder so positiv auf neue Listungen reagiert, lässt Investoren auf einen neuen Bullrun hoffen.

TEZOS (XTZ) Kurssteigerung von kurzzeitig 30%

Die Krypto-Börse Coinbase hat in einem neuen Blog-Eintrag angekündigt, den Handel mit der Kryptowährung TEZOS (XTZ) auf Coinbase Pro anzubieten. Folgende Handelspaare sollen nach Angaben der Pressemitteilung zur Verfügung stehen:

  • XTZ/USD
  • XTZ/BTC

Dass der Kurs so positiv reagiert, dürfte Krypto-Investoren freuen. Denn während des langen Krypto-Winters hatten selbst Listungen bei den größten Krypto-Börsen keinerlei Auswirkungen auf den Kurs.

Innerhalb weniger Stunden raste der Kurs von 1,03 $ auf kurzzeitig 1,30$ - eine Steigerung von fast 30%. Mittlerweile scheint sich der Kurs bei rund 1,24$ eingependelt zu haben. Durch den Kursanstieg befindet sich TEZOS auf Platz 16 aller Kryptowährungen und ist auf gutem Wege, in die Top 10 einzudringen.

Ab Montag, dem 5. August haben Kunden die Möglichkeit, XTZ auf ihr Coinbase Pro Konto zu transferieren. Käufe und Verkäufe stehen zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht zur Verfügung. Der uneingeschränkte Handel soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen, ein Datum wird aber nicht genannt. Coinbase kündigt außerdem an, aufgrund vieler Kundenwünsche, laufend weitere Kryptowährungen auf ihre Plattformen aufzunehmen.

Erst Ende März berichteten wir darüber, dass Coinbase für institutionelle Investoren Staking mit TEZOS (XTZ) anbietet. Das Interesse von Coinbase an der Kryptowährung und die folgende Listung war also etwas vorherzusehen.

 

KRYPTOKUMPEL.


Bildnachweis: pixabay.com | CC0

Teile diese Nachricht mit der Community: