Groestlcoin (GRS) explodiert: +140% nach Veröffentlichung der Krypto-Debitkarte, unterstützt von MasterCard®

Bildnachweis: pixabay.com | CC0

Die meisten unserer Leser werden den Namen der folgenden Kryptowährung wohl noch nie gehört haben: Groestlcoin (GRS). Doch durch die aktuelle Explosion des Kurses befindet sich das Projekt auf dem besten Weg in die Top 100 vorzudringen. Nach der Veröffentlichung der von MasterCard unterstützten Krypto-Debitkarte von Groestlcoin schießt der Kurs innerhalb von 24h um über 140% in die Höhe. Aber was kann die Karte überhaupt?

Groestlcoin (GRS) seit 2014 am Kryptomarkt

Groestlcoin ist eine Kryptowährung die sich bereits seit 2014 am Markt befindet. Nach eigenen Angaben des Teams handelt es sich um eine sichere Kryptowährung, die fast frei von Transaktionsgebühren ist und ihren Fokus auf die Privatsphäre der Benutzer legt. Trotzdem ist GRS für einen großteil der Community bislang noch unbekannt gewesen. Mit der Ankündigung der neuen Debit-Karte, die von MasterCard offiziell unterstützt wird, könnte sich das aber ändern. Auf Twitter kündigte das Team die Neuigkeit offiziell an:

"Die erste Debit-Karte für Groestlcoin (GRS) ist da! Und wird unterstützt von MasterCard®!", verkündet das Team auf Twitter. Die Karte kann in allen Shops verwendet werden, welche auch herkömmliche MasterCard Karten unterstützen. Die Groestlcoin Karte bietet sogar das Abheben von Bargeld bei Automaten, die mit MasterCard Karten kompatibel sind. Ermöglicht wird das alles durch die Zusammenarbeit mit dem Zahlungsdienstleister PolisPay.

Im deutschsprachigen Raum ist TenX die bekannteste Krypto-Kreditkarte. Besonders durch den ehemaligen CEO und Speaker Julian Hosp wurde das Projekt bekannt. In Deutschland wurden die Karten aber bis heute nicht ausgeliefert.

Mehr über die Kryptowährung erfährt ihr auf der offiziellen Website von Groestlcoin.

KRYPTOKUMPEL.

Teile diese Nachricht mit der Community: