Ripple verkauft im Q1/2019 50% mehr XRP Coins im Wert von 61 Mio. $ an Institutionen

Das Unternehmen Ripple, welches hinter der Kryptowährung XRP steckt, veröffentlicht pro Quartal einen Bericht über die Anzahl der verkauften Coins. XRP ist die drittgrößte Kryptowährung der Welt mit einer Marktkapitalisierung von fast 13 Mrd. US-Dollar und konnte zeitweise sogar Platz 2 für sich behaupten und damit Ethereum (ETH) überholen. Mithilfe von XRP sollen grenzüberschreitende Transaktionen nicht nur schneller, sondern deutlich günstiger gestaltet werden.

Verkäufe an Institutionen um 50% gesteigert

Im ersten Quartal des Jahres 2019 XRP Coins im Wert von 61,93 Millionen US-Dollar direkt an Institutionen verkauft. Im Vergleich zum 4. Quartal 2018 entspricht das einer Steigerung der Verkäufe von über 50%! Denn im 4. Quartal 2018 wurden XRP Coins im Wert von 40,15 Millionen US-Dollar an Institutionen verkauft.

Die restlichen Verkäufe belaufen sich auf eine Summe von 107,49 Millionen US-Dollar. Auch hier stieg die Anzahl verkaufter Coins um über 20% an (Vergleich Q4 2018: 88,88 Millionen US-Dollar). Das ergibt einen Umsatz mit XRP Coins für das erste Quartal 2019 in Höhe von 169,42 Millionen US-Dollar. Die Verkäufe machen o,32% des globalen XRP-Volumens aus.

XRP-Coins werden kontinuierlich auf weiteren Krypto-Börsen angeboten. Mittlerweile können XRPs auf weltweit 120 Exchanges gehandelt werden. 19 davon kamen im ersten Quartal 2019 hinzu.

Auch über die Investitionen von xPring wird berichtet. Der xPring genannte Entwicklungsbereich von Ripple investiert in vielversprechende Unternehmer, welche dafür die Kryptowährung XRP bzw. die XRP Ledger verwenden. Im März berichteten wir, dass in Form einer Partnerschaft des Blockchain Startups Forte und Ripple 100 Millionen US-Dollar in Entwickler blockchainbasierter Spiele investiert wurden.

Volatilität, Volumen und Korrelation

Der Bärenmarkt macht sich auch für die Kryptowährung XRP bemerkbar. Trotz des Kurstanstiegs der letzten Wochen liegt dieser weiterhin unter dem Niveau zu Jahresbeginn. Aktuell wird 1 XRP für 0,30$ gehandelt.

Trotz der Preisentwicklung, ist das tägliche Volumen aber auf demselben Niveau wie jenes vom 4. Quartal 2018. Das tägliche Volumen beläuft sich auf 595,28 Millionen US-Dollar. Der Kurs der drittgrößten Kryptowährungen der Welt entwickelte sich ähnlich wie alle anderen Top-Kryptowährungen.

 

KRYPTOKUMPEL.


Bildnachweis: pixabay.com | CC0

Teile diese Nachricht mit der Community: