ACHTUNG! Der Ethereum-Nowa Fork ist ein Scam

Einer der Forks angeblich ein Scam

Im Jänner finden insgesamt 3 Forks der Kryptowährung Ethereum statt. Während der berühmte Constantinople den Mining Reward reduziert und das Netzwerk darauf vorbereitet, auf das Proof of Stake Protokoll umzustellen, erhalten Benutzer für die beiden anderen Forks neue Token. Doch bei einem der Forks, dem Ethereum Nowa, soll es sich um einen Scam handeln.

Mitarbeiterfotos: Bilder aus dem Netz

Bei einem der anstehenden Forks des Etehreum Netzwerks, dem Ethereum Nowa Fork, soll es sich angeblich um einen Scam handeln. Wie jetzt bekannt wurde, verwendet das Team als Mitarbeiterfotos Bilder von anderen Personen aus dem Internet. Nachdem einige Benutzer beim recherchieren des neuen Token auf diesen Betrug aufmerksam wurden, haben die Entwickler des Projekts kurzerhand die "Team"-Seite wieder von der Website entfernt.

Das größte Problem sind aber nicht die gratis Token, welche Besitzer von Ethereum im Verhätnis 1.1 erhalten. Auf der Website des Projekts wird der Kauf der Kryptowährung angeboten. "Wenn du ETN bereits jetzt kaufen willst, sende Ethereum an unsere Adresse. Nach dem Fork werden wir die ETN Token an deine Wallet Adresse senden. Zusätzlich könnt ihr eure ETN an eine beliebige Börse senden und diese dort verkaufen oder gewinnbringend halten." Für 1 Ethereum bieten die Entwickler 1200 ETN.

Hierzu möchten wir 2 Dinge anmerken:

  1. SENDET KEINE ETHEREUM AN DIE ADRESSE DER ENTWICKLER. Das Team fordert die User auf, ihre Private Keys zu exportieren und in die offizielle ETN Wallet zu importieren, nachdem diese ihre Ethereum dahin transferiert haben. Es könnte sich also um eine groß angelegte Phishing Attacke handeln!
  2. Das Team behauptet, die Token auf einer beliebigen Börse verkaufen zu können. Bis jetzt hat aber keine einzige Börse angekündigt, den Ethereum Nowa Fork zu unterstützen. Ganz abgesehen davon, ob die Kryptowährung tatsächlich jemals irgendwo gelistet wird.

Aber Halt! Das Internet vergisst nicht:

Immer wieder wird jungen, aber auch älteren Leuten erklärt, was es bedeutet, dass das Internet niemals vergisst. Denn auch wenn Inhalte aus dem Netz gelöscht werden, sind diese oft nicht vollständig verschwunden. Mithilfe des Tools "web.archive.org" lassen sich Internetseiten zu früheren Zeitpunkten wiederherstellen und aufrufen. Dadurch kann den Betrug der Ethereum Nowa Entwickler jeder selbst betrachten: Ethereum Nowa Fake Fotos. Hier haben wir 2 Beispiel der "Teammitglieder" für euch zusammengestellt.:

Der angebliche CEO

Der "Fronted" Developer Daniil

Was denkt ihr darüber?

KRYPTOKUMPEL.

Was sonst noch gerade in der Krypto-Welt passiert:

Teile diese Nachricht mit der Community:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.