Upfiring: der Bittorrent (BTT) Konkurrent startet seine dApp

Bittorrent und der Bittorrent Token sind eines der heißesten Themen der letzten Wochen in der Kryptowelt. Doch während der Wert des BTT derzeit noch vom Hype bestimmt wird, ist man bei der noch relativ unbekannten Konkurrenz bereits einen Schritt weiter. Upfiring nennt sich das Projekt motivierter Entwickler, welche das gleiche Ziel wie Bittorrent verfolgen: den Markt für den P2P-Datenaustausch mithilfe der Blockchaintechnologie neu zu definieren. Upfiring befindet sich nach Marktkapitlisierung auf Platz 579. Der Kurs eines UFR-Token konnte in den letzten 7 Tagen um 36% steigen.

Hoster werden mit UFR Token belohnt

Der Kurs des Bittorrent Token von Tron konnte seit Launch auf der neuen Binance Launchpad Plattform (wir berichteten) um fast 1000% zulegen. Gelungen ist das unter anderem durch die gute Vermarktung des Tron CEO Justin Sun und des Binance CEO CZ, sowie der Bekanntheit der Bittorrent Marke. Doch während der Tron-basierte Token noch in seiner Anfangsphase steht und ein Release nicht in Reichweite ist, bietet Upfiring ab sofort eine fertige dezentrale P2P-Filesharing Plattform. Das haben die Entwickler in einem neuen Medium Beitrag mitgeteilt.

Die dezentrale Desktop Applikation steht für MacOS, Windows und Linux zum Download auf der offiziellen Upfiring Website bereit. Die Hoster der Dateien werden in Form des ERC-20 basierten Token (UFR) belohnt. Der Transfer der Tokens benötigt keinen Mittelsmann, denn diese werden durch Smart Contracts des Ethereum Netzwerks ermittelt und durchgeführt. Das Team wird sich jetzt, nach Fertigstellung der Applikation, auf das Wachstum und die Vermarktung von Upfiring konzentrieren: "Unser Fokus verlagert sich nun auf weiteres Wachstum und Adaption und wir werden nicht damit aufhören, bis Upfiring ein von der Masse akzeptiertes Torrent Protokoll für Hoster und Downloader darstellt." Zwar ist die Appliakation bereits fertig, nach Angaben der Entwickler sollen aber weitere Features nach und nach folgen.

Die Funktionen der Plattform im Video:

Die Website wurde so einfach wie möglicht gestaltet, um von der breiten Bevölkerung auch verstanden zu werden. Auf komplizierte technische Begriffe wird bewusst verzichtet. Viele dApps scheitern an ihrer komplexen Anwendung, die zwar für Experten ganz aufregend sein mag, für Neueinsteiger sind das aber abschreckende Aspekte, dApps zu verwenden. Wer sich die Desktop Anwendung herunterladen möchte, für den steht der Download ab sofort auf der Upfiring Website zur Verfügung.

Der Upfiring Token ist bereits bei insgesamt 10 Börsen gelistet, das Team strebt aber die Listung bei einer der größeren Exchanges an. Mit den Anfragen hat sich das Team nach eigenen Angaben zurückgehalten, bis die Applikation fertig war.

Hier haben wir bereits über das Duell zwischen Bittorrent und Upfiring berichtet.

Nicht vergessen: am 11. Februar steht der Airdrop des Bittorrent Token an! Wir haben die Fragen der Community zusammengefasst und anhand eines FAQ zum Bittorent Airdrop veröffentlicht.

KRYPTOKUMPEL.

Teile diese Nachricht mit der Community:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.