Tom Lee neueste Bitcoin Prognose: 14.800$ Wert

Tom Lee bekannt für Bitcoin Prognose

Der in der Kryptoszene bekannte Tom Lee behauptet in seiner neuesten Aussage, dass der aktuelle Preis für Bitcoin viel zu tief sei. Nach seinen neuesten Berechnungen liege der faire Preis für einen Bitcoin bei 14.800$. 

25.000$ bis Jahresende

Der Mitbegründer von "Fundstrat Global Advisors" ist bekannt für seine positiven Aussagen gegenüber Bitcoin und Kryptowährungen. Im Mai 2018 prognostizierte er eine Rally des Bitcoin Kurses auf 25.000$ bis Jahresende. Diese Bitcoin Prognose sieht nach dem aktuellen Stand leider schlecht aus, denn der Bitcoin steht derzeit bei rund 3.500$.

Jetzt behauptete er, dass der Preis für einen Bitcoin nach seinen Berechnungen bei 14.800$ liegen sollte. Die Berechnungen basieren auf der Anzahl an Wallets, die Benutzung pro Account und Faktoren, welche das Angebot beeinflussen. Eine neue Prognose für den Kurs bis Jahresende möchte er aber nicht abgeben. Er habe es satt, dass die Leute immer eine Kursvorhersage haben wollen. Aber eine Prognose gab er dann doch ab: der faire Preis eines Bitcoins wird bei 150.000$ liegen, wenn Bitcoin Wallets 7% der gesamten 4,5 Milliarden VISA Accounts ausmachen.

Eine seiner skurrilsten Bitcoin Prognose: verglichen mit anderen Zahlungssystemen und deren Marktwert, könnte ein Bitcoin in 10 Jahren 10 Millionen US-Dollar pro Coin wert sein. Diese Bitcoin Prognose kann natürlich nur eintreffen, wenn die Adaption von Kryptowährungn ständig weiter wächst und keine andere Kryptowährungen den Thron übernimmt.

 

KRYPTOKUMPEL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.