TenX (PAY) legt 40% zu: Kursexplosion trotz Hosp-Rücktritt?

Gerüchteküche um Hosp ausgekocht

Nachdem sich die Gerüchteküche rund um Julian Hosp ausgekocht hatte und er sich in einem offiziell Statement persönlich an die Community wandte, schien sich erstmals alles wieder zu beruhigen. Doch trotz stabilen Bitcoin Kurs und einem Markt, der sich vorrangig seitwärts bewegt, konnte die Kryptowährung PAY aus diesem Trend ausbrechen. Das dürfte einen bestimmten Grund haben!

PAY-Kurs legt um mehr als 40% zu

Der Bitcoin Kurs pendelt seit Tagen zwischen 3.500$ und 3.800$ hin und her. Das hält die Kryptowährung PAY des Krypo-Kreditkarten Anbieter TenX aber nicht auf, aus diesem Trend auszubrechen. Innerhalb von 24h konnte der Kurs um fast 50% zulegen. Wurde ein PAY Token gestern noch für 0,24$ gehandelt, liegt der aktuelle Preis eines Token bei 0,35$. Der Grund dafür dürfte folgender Tweet der offiziellen Twitter-Page von TenX sein:

Sollte es jemand nicht schaffen, das Video bis zum Ende anzusehen: "Soon is now" heißt es darin und soll den Start der TenX Karten für Singapur darstellen.
Auf der TenX Website heißt es dazu: "Karten sind ab sofort live in Singapur, weitere Länder aus dem APAC Raum (Asiatisch-Pazifisch) werden sehr bald folgen. Registriere dich jetzt und erhalte eine Nachricht, sobald es in deiner Region verfügbar ist, denn wir wollen TenX weltweit erhältlich machen."

Am 11. Dezember kündigte der mittlerweile Ex-Präsident von TenX, Julian Hosp, die Auslierferung der Karten an und auch hier reagierte der Kurs der Kryptowährung PAY außergewöhnlich positiv. Kritik aus der Community gab es aber nach dem wohl zu wenig angekündigten Snapshot für die neue Kryptowährung TENX.

TenX - die Kryptokreditkarte

TenX ist ein Unternehmen mit Sitz in Singapur, dass sich das Ziel gesetzt hat, die Bezahlung mit Kryptowährungen im Alltag zu erleichtern. Das Konzept besteht zu einem Teil aus einer Wallet, die man sich per App auf sein Smartphone herunterladen kann. Der zweite Teil ist die physische Kreditkarte, die man von TenX erhält. Derzeit untersützt die Wallet die Kryptowährungen Bitcoin, Litecoin und Ethereum. Die Zahlung wird mithilfe des eigens kreierten COMIT Netzwerks abgewickelt, das als transparente Kommunikationsschicht zwischen Kryptowährungen agiert.

KRYPTOKUMPEL.

Was sonst noch gerade in der Krypto-Welt passiert:

Teile diese Nachricht mit der Community:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.